Blech & Orgel - Mitmachkonzert für Bläser

Bezirksbläserkreis Stuttgart mit Mitmachern

Für Posaunenchöre eröffnet das Zusammenspiel mit der Orgel große, fast symphonische Klangmöglichkeiten. In den letzten Jahren wurden zudem viele neue Werke und Arrangements für diese Besetzung geschrieben. 

Am Samstag, 15.7. lädt der Bezirksbläserkreis Stuttgart unter der Leitung von Bläserreferent Christof Schmidt interessierte Bläserinnen und Bläser zum Mitspielen und zum Kennenlernen neuer Literatur ein. Im Rahmen eines kurzen Workshops (13.00-14.30 Uhr) und einer musikalischen Abendandacht (19.30 Uhr) in der Lutherkirche Bad Cannstatt wird ein Programm mit festlichen Werken für Bläser und Orgel erarbeitet. Zentrales Werk wird dabei Jacob de Haans Missa brevis sein.

Jacob de Haan schrieb seine 20-minütige Missa brevis ursprünglich für Chor und Blasorchester, legte sie aber so an, dass ganz unterschiedliche Besetzungen möglich sind. So können das ganze Werk oder einzelne Teile auch in Kombinationen aus Holz- oder Blechbläsern, Vokalchören oder mit Orgelbegleitung musiziert werden. Eine schöne Gelegenheit also, diese festliche, leicht zugängliche und flexibel einsetzbare Messe kennenzulernen – auch für die musikalische Arbeit im heimischen Posaunenchor. 

Eingerahmt wird die Missa brevis mit Werken für Bläser und Orgel von Traugott Fünfgeld, William Henry Monk, Max Gulbins und Charles Villiers Stanford. An der Orgel begleitet uns der junge englische Organist Freddie James (http://freddie-james.squarespace.com/).

Noten sind auf Wunsch vorab als PDFs beim Bläserreferat der Ev. Jugend Stuttgart erhältlich.

Orgel: Freddie James (http://freddie-james.squarespace.com/)
Probe: 13.00-14.30 Uhr (Workshop) und 19.00 Uhr (kurze Anspielprobe)

Kontakt:
Bläserreferat der EJUS im Kirchenkreis Stuttgart
Christof Schmidt, Bläserreferent
christof.schmidt@ejus-online.de
Tel.: 0170-3471136

 

Für Menschen, die im Übrigen nicht am Landeskirchenmusikfest teilnehmen und dieses Konzert besuchen möchten, ist der Eintritt frei.