"Ein feste Burg"

Konzert des collegium iuvenum Knabenchor Stuttgart

Zum Reformationsjubiläum begibt sich der ökumenische Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart auf Spurensuche. Zum einen erklingt Johann Sebastian Bachs Choralkantate BWV 80, "Ein feste Burg ist unser Gott", die er über das wohl bekannteste Reformationslied Martin Luthers geschrieben hat. Zum anderen nähert er sich in der 2011 uraufgeführten Kantate "Martinus" seines Chorleiters Michael Culo an die drei berühmten Träger dieses Namens an: den Heiligen Martin von Tours, Martin Luther und Martin Luther King jr. In ihren Worten, in Worten der Schrift, der Legenda aurea und Gedichten von Albrecht Goes, Marie-Luise Kaschnitz und Hilde Domin wird der Kern ihres Lebens und Handelns deutlich: Liebe, Barmherzigkeit und Dienst am Nächsten.

Mit dem Knabenchor collegium iuvenum musizieren Andrea Brown (Sopran), Seda Amir-Karayan (Alt), Tilman Lichdi (Tenor), Krešimir Stražanac (Bass) und das Orchester sinfonia 02. Die Leitung hat Michael Culo.

Menschen, die nicht am Landeskirchenmusikfest teilnehmen und dieses Konzert besuchen möchten, bezahlen einen Eintrittspreis von 20 EUR (erm. 10 EUR). (Rest-)Karten gibt es an der Abendkasse oder im Vorfeld im Chorbüro des Knabenchores collegium iuvenum Stuttgart: info(at)collegium-iuvenum.de