Landeskinderchortag am 16. Juli 2017

Liebe Leiterinnen und Leiter der Kinderchöre,

das Reformationsjubiläum im kommenden Jahr prägt sicher auch die Planungen in Ihren örtlichen Kirchengemeinden. Auf Landeskirchenebene nehmen wir die 500 Jahre Reformation zum Anlass, ein zentrales Kirchenmusikfest in Stuttgart zu feiern.

Nach der Eröffnung am Freitag, 14. Juli 2017 in der Stuttgarter Stiftskirche, werden am Samstag, 15. Juli Workshops, Konzerte und ein großes gemeinsames Singen und Musizieren in der Porschearena stattfinden. 

Der Sonntag, 16. Juli 2017 steht ganz im Zeichen des Singens mit Kindern!

Hierzu laden wir Sie mit Ihren Kinderchören sehr herzlich ein.

Musikalisch bietet dieser Tag zwei Höhepunkte:

1. das gemeinsame Singen in den Gottesdiensten in drei Stuttgarter Kirchen (Johanneskirche, Markuskirche, Lutherkirche/Bad Cannstatt) am Vormittag.

2. Konzert der Kinderchöre zusammen mit Schulklassen, Bläserklassen und Jungbläsergruppen aus der Posaunenarbeit in der Porschearena am Nachmittag; special guests: Comedy-Band die füenf, Landesjugendposaunenchor, Instrumentalband (R. Schuon).

Hierzu lernen die Kinder unserer Kinderchöre 11 Kinder-/Gemeindelieder, die wir dann als „Riesenkinderchor“ mit über 3000 singenden Kindern in der Porschearena erklingen lassen. Diese Lieder sind Teil einer neuen – extra für diesen Tag von KMD Gabi Timm-Bohm (Stuttgart) geschriebenen – spannenden Geschichte, die in der Lutherstube auf der Wartburg spielt – also: überraschen lassen.

Der Tagesablauf in der Übersicht:

9:00 Uhr Ankommen der Kinderchöre in Stuttgart
9:30 Uhr Proben für die Musik im Gottesdienst
10:30 Uhr Gottesdienste in den drei Kirchen
12:15 - 13:15 Uhr Mittagspause / Mittagessen in der Porschearena
ab 13:45 Uhr Probe und Soundcheck in der Porschearena
15:00 Uhr Konzert/Gemeinsamer Auftritt in der Porschearena
ca. 16:15 Uhr Ende

Kinderchorliteratur

Die Kinderchorliteratur für den Gottesdienst ist in einem neuen Kinderchorheft „…da klingt Freiheit“ herausgegeben. Sie erhalten es als Mitglied im Verband Evangelische Kirchenmusik in Württemberg zu einem äußerst günstigen Einführungspreis von 4,90 Euro pro Ex. (zzgl. 9 Euro Versandpauschale) bei Bestellung über die Onlineanmeldung (ab 20. Januar) oder unsere Geschäftsstelle.

Das Liederheft für den Nachmittag erhalten Sie für Ihre angemeldeten Kinder von uns geschenkt. Dieses wird Ihnen dann ebenso zugeschickt.

Das Anmeldeportal ist ab 20. Januar freigeschaltet.

Begleitpersonen

Wir haben maximal Platz für 1.400 Kinderchorkinder plus ihre Begleitpersonen; die anderen Plätze sind in der Porschearena mit den singenden Schulklassen besetzt.

Leider können außer den Begleitpersonen keine Eltern oder Geschwister der Kinderchorkinder an der Veranstaltung in der Porsche-Arena als Zuhörende teilnehmen. Aufgrund der vielen teilnehmenden Schulklassen an "Luther klingt klasse" sind alle Sitzplätze belegt. Hingegen gibt es bei den Gottesdiensten in den drei Kirchen am Vormittag genug Platz für alle, die da als mitfeiernde Gottesdienstbesucher kommen möchten.

Bei der Anzahl der Begleitpersonen (inkl. Chorleitung!) beachten Sie bitte folgende Höchstzahlen:

  • Bis zu 20 Kinderchorkinder: max. 3 Begleitpersonen
  • 21 – 30 Kinderchorkinder: max. 4 Begleitpersonen
  • 31 – 40 Kinderchorkinder: max. 5 Begleitpersonen
  • 41 – 50 Kinderchorkinder max. 6 Begleitpersonen
  • 51 - 65 Kinderchorkinder max. 7 Begleitpersonen
  • 66 – 80 Kinderchorkinder max. 8 Begleitpersonen
  • 81 – 95 Kinderchorkinder max. 9 Begleitpersonen
  • über 95 Kinder: max. 10 Begleitpersonen

Falls Ihre Kinderchorgruppe mehr Begleitpersonen braucht (z. B. Kinder mit Handicap, etc.) können Sie das bei der Anmeldung vermerken.

Teilnahmebeitrag

Der Teilnahmebeitrag für den ganzen Landeskinderchortag beträgt pro Person: 5 Euro.

Für die angemeldeten Kinderchöre wird in der Porschearena ein einfaches Mittagessen bereitgestellt (Penne mit unterschiedl. Soßen oder Fleischkäsebrötchen, Getränk); hierfür ist keine gesonderte Bezahlung nötig.

Nun freuen wir uns auf alle Anmeldungen zum 6. Landeskinderchortag!